Wie und wann wird einem Kunden eine Buchung in Rechnung gestellt?

YachttoGO verwendet eine Drittfirma, um eine Buchungsgebühr für eine Kreditkarte zu verarbeiten. Zu diesem Zeitpunkt muss eine Kreditkarte für die Buchung über die Plattform verwendet werden. Sobald ein Eigentümer ein Preisangebot erstellt hat, kann der Kunde die Reservierung durch Annahme des Angebots bestätigen. Das Angebot beinhaltet den Miet- oder Charterpreis sowie die Servicegebühr von YachttoGO.

Wenn das Angebot angenommen wird, wird die Kreditkarte des Kunden zu diesem Zeitpunkt mit 35% des Gesamtbetrags des Angebots belastet. Es ist wichtig zu wissen, dass YachttoGO die Verwendung von Teilzahlungen oder mehreren Kreditkarten nicht zulässt.

Die Sicherheitsleistung (auch als Anzahlung bezeichnet) wird zum Zeitpunkt der Buchung nicht berechnet und wird nach der Vermietung nur berechnet, wenn der Eigentümer einen gültigen Anspruch auf zusätzliche Zahlung erhebt.

By |2019-03-04T07:40:01+00:00Март 4th, 2019|Комментарии к записи Wie und wann wird einem Kunden eine Buchung in Rechnung gestellt? отключены

About the Author: